200€ Gutschein für „Insel der Normalität“ in Corona-Zeit

Was bedeutet eine Krise – und was hat insbesondere die Corona-Krise in den meisten Menschen hervorgerufen?

Angst, Unsicherheit, Panik, Perspektivlosigkeit, Überforderung…

Die letzten Monate waren zweifelhaft für jeden eine Herausforderung, die Corona-Krise hat dem einen oder anderen ziemlich viel abverlangt und das war auch deutlich zu spüren! Geschäfte mussten schließen, Mitarbeiter haben ihre Jobs verloren, Eltern mussten den Spagat zwischen Kinderbetreuung und Beruf  bewerkstelligen, das Pflegepersonal arbeitete bis an ihre Grenzen und es gibt noch unzählige andere Menschen, die sich während der Corona-Pandemie aufgeopfert haben, um unser System am Laufen zu halten. Und ganz überstanden haben wir die Krise noch nicht!

Was braucht man in Krisen-Zeiten?

Insbesondere in schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger ein stabiles Umfeld zu haben, Menschen die einen Lieben, denen man sich anvertrauen kann und die einen mental wieder auf die Beine helfen. Ein Ort, an dem man sich geborgen fühlt ist besonders in Krisen-Zeiten ein hohes Gut. Unsere Kollegin Frau Kamenz hat sich in der schwierigen Zeit am IpBB gut aufgehoben gefühlt. Trotz der äußeren Umstände war das IpBB immer ein Ort, an dem sie – fern von all dem Chaos, ein Stückchen Normalität beibehalten durfte! Die „Insel der Normalität“, wie Frau Kamenz es nennt, hat ihr Sicherheit in dieser ungewöhnlichen Zeit geboten. Über die Aktion „Danke-Sage-Tage“ des Radiosender NDR1 Welle Nord hat sich Frau Kamenz bei unserer Chefin Frau Aschoff bedankt! Ihre Worte haben den Radiomoderator Julian Kraffzig insoweit berührt, dass das IpBB für sein Engagement und seine Mitarbeitermotivation während der Corona-Zeit einen Gutschein von über 200€ des Lebensmittelmarkts Edeka geschenkt bekommen hat.

Für den großzügigen Gutschein von Edeka bedanken wir uns beim gesamten NDR1 Welle Nord-Team! Von dem Gutschein haben wir uns ein köstliches Frühstück mit dem gesamten IpBB-Team gegönnt und es werden weitere folgen!

Hier könnt ihr euch nochmal den Radiobeitrag von Frau Kamenz anhören!

credits@freepik

Danke an NDR1 Welle Nord

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s