Sicher durch den Urlaub… mit der WarnWetter-App des DWD!

Sicher auf den Straßen und sicher unterwegs – egal ob mit dem Auto, zu Fuß oder bei einer Radtour zum Strand: Der Deutsche Wetterdienst will uns vor unnötigen Risiken und Wetterüberraschungen warnen und hat dazu die WarnWetter-App entwickelt!

Wolke_DWD(Quelle: Deutscher Wetterdienst)

Das besondere am neuen Warnsystem soll seine Präzision sein: Sie bietet uns nicht nur einen Überblick über die gesamte Deutschlandkarte und Unwetter in einzelnen Landkreisen. Wir können dort auch die genauen Infos für einzelne Gemeinden oder Stadtteile erhalten. Angezeigt werden nicht nur amtliche Wetterwarnungen, sondern auch der aktuelle Warntrend. Sprich: schon bevor sich am Himmel was zusammenbraut und das Unwetter den Picknickausflug ins Wasser fallen lässt, wissen wir Bescheid und können uns darauf einstellen. Und auch wenn wir jetzt im Sommerurlaub noch gar nicht dran denken wollen… Auch unvorhergesehene Wintereinbrüche, Glätte und Schnee soll uns die APP anzeigen, damit wir stets gut an unser Ziel kommen.

Neben der klassischen Unwetter- und Glättewarnung hat die App des DWD aber auch noch folgendes zu bieten: Zum Beispiel warnt Sie uns vor erhöhter Sonnenbrandgefahr, zeigt Satellitenbilder und kann Stürme vorhersagen. Und zu guter letzt dient sie auch als Begleiter auf den Straßen, indem sie uns in der Android-Version Verkehrsinfos von Google zur Verfügung stellt. Über was der Nutzer jeweils per Push-Nachricht informiert werden will, kann er in der App individuell einstellen.

Die WarnWetter App ist sicher nicht nur was für Wetterfans, Blitzejäger und Mitarbeiter des Katastrophenschutzes: Laut DWD nutzen bereits 2,5 Millionen Deutsche die praktische App. Sie ist in den gängigen Stores unter „Warnwetter“ zu finden.