Warum gibt es Punkte?

mpu_in_kiel_01

Die Punktevergabe soll für mehr Sicherheit auf unseren Straßen sorgen

Weil es fair ist!

Per Gesetz werden alle Verkehrsteilnehmer in Deutschland gleichbehandelt. Niemand wird bevorzugt oder benachteiligt. Und so gibt es für jedes Vergehen im Straßenverkehr klar definierte Bußgelder und eine konkrete Zahl an Punkten in Flensburg.

Weil das Punkteregister eine erzieherische Funktion hat

Wenn Sie zu viele Punkte anhäufen, sollte Ihnen dämmern, dass Sie nicht wie bisher weitermachen können. Schließlich ist die Fahrerlaubnis ab 8 Punkten weg. Jeder Verkehrssünder bekommt also bei jedem neuen Eintrag die Möglichkeit, seine Fahrweise zu überdenken. Im besten Falle ändert er sein Verhalten zum Positiven und häuft keine weiteren Punkte an.

Weil das Punktesystem unsere Straßen sicherer macht

Wenn Sie Ermahnungen der Behörden nicht beherzigen und trotzdem weiter Punkte sammeln, werden Sie im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Verkehr gezogen. Ihre Fahreignung wird von den Behörden zu Recht angezweifelt. Schließlich haben Sie sich selbst und andere (wiederholt) in Gefahr gebracht.

Lesen Sie hier weiter: Wie erfahre ich meinen Punktestand?